Vorstand

Vorsitzender / Internetbeauftragter CDU Breuberg

Andreas Schwinn

andreas schwinn

Stadtverordneter
Tel.: 06163-3090169
Mobil: 0176-69093504
E-Mail: andreas.schwinn@cdu-breuberg.de

Link zur Webseite

Hobbys:
Mit den Töchtern spielen, Feuerwehr, Schützenverein, PC und unser Hund.

Zitat:
„Sei einfach nur du selbst! Sei nicht mehr und nicht weniger als das!“
aus dem Buch – Ich bin dann mal weg!


Stellvertreter CDU Breuberg

Stefan Schwinn

stefan schwinn

Tel.: 06163-935672

E-Mail: stefan.schwinn@cdu-breuberg.de

 Beruf: Elektroinstallateur
Wohnort: Breuberg-Sandbach

Hobbys:
Unternehmungen mit meinen Kindern, meiner Frau und unserem Hund, aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Breuberg, Kreisausbilder bei der Feuerwehr des Odenwaldkreises, Joggen, Fahrradfahren, Motorradfahren, Kochen für die Familie

Meine Motivation bei der CDU-Breuberg dabei zu sein ist:

Wenn man was verändern möchte sollte man selbst aktiv werden sonst ändert sich nichts! Meckern kann jeder aber bei den Taten hapert es bei den meisten! Ich möchte dazu mit meinem Beitrag Sorge tragen das meine Kinder ein einigermaßen sorgenfreies Leben haben. Hand in Hand für Breuberg nur so können wir was bewegen. Wer nicht an die Zukunft denkt, wird bald Sorgen haben!


Schatzmeister CDU Breuberg

Albrecht Damm

albrecht damm

Tel.: 06163/3949
E-Mail

Vereine:

  • Vorstand Odenwald-Klub
  • Mitgliedschaft beim DRK
  • Mitgliedschaft Freiwillige Feuerwehr
  • Mitgliedschaft im Heimat- und Geschichtsverein

Hobbys:
Ich wandere gerne, liebe die klassische Musik, bin Hobbymusiker und interessiere mich für Literatur und Fremdsprachen


Mitgliederbeauftragter CDU Breuberg

Peter Schwinn

peter schwinn

Tel.: 06163-1590
E-Mail
Beruf:
Maler und Lackierer / Rentner
Wohnort: Breuberg-Sandbach

Hobbys:
Enkelkinder, Schützenverein, Freiwilligen Feuerwehr Breuberg, DRK Höchst, Unternehmungen mit unseren Hund, Kochen.

Meine Motivation bei der CDU-Breuberg dabei zu sein ist:
Möchte als Sprachroh für die Bürgerinnen und Bürger von Breuberg, eine transparente Politik betreiben.
Die Jugend sollte nicht für unsere Schulden aufkommen.
Für ein gemeinsames Breuberg ohne Stadtteil denken.

Werbeanzeigen